check-icon

Ihr Vorteil. Unsere Mission.

Wir haben einzigartige Herausforderungen mit unseren Kunden gelöst. Lesen unten weiter über einige der Lösungen, die wir geschaffen haben.

Fallstudien

Präzisionsdämpfer

Im Messsystem einer hochpräzisen Fertigungsmaschine war eine kritische Aufhängung erforderlich. Die Beseitigung von externen Störungen und Vibrationen auf Nanometer Ebene, bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der thermischen Entkopplung vom umgebenden Messrahmen, war unerlässlich. Das Modul steigerte den Betriebsbereich der Fertigungsmaschine um eine Größenordnung und verbesserte die Resonanzeigenschaften bei kritischen Frequenzen um zwei Jahrzehnte. Nach der Serienfertigung und Qualifizierung des Moduls wurde der langjährige Lieferant darin geschult, die Dämpfer zu fertigen und vorab vereinbarten Zielpreis zu liefern.

IBS_Module_Damper

Laser-Führungs-Modul

Führungssystem erforderte eine Reihe von Umlenkspiegeln, die von der Umgebung entkoppelt werden mussten. Das Umlenkmodul wurde so konzipiert, dass es die kritischen Dämpfungseigenschaften und die Leistung unter thermischer Belastung aufnehmen kann. Dutzende qualifizierte Module wurden geliefert, um zu beweisen, dass der Laserstrahl innerhalb des erforderlichen dynamischen Fehlerbudgets an den Einsatzort geführt werden konnte. Die Partnerschaft mit dem Langzeitlieferanten am Beginn des Designprozesses sorgte für einen reibungslosen Übergang in die Serienfertigung.

IBS_Module_Laser

Mikrospiegel-Array-Kalibrierung

Ein Lichtkonditionierungsgerät, bestehend aus tausenden von Mems-Spiegeln, benötigte ein Prüfmodul. Jeder Mikrospiegel des programmierbaren Arrays muss individuell auf seine Positioniergenauigkeit bewertet werden. Damit könnte eine Kompensation pro Spiegel für Versatz- und Neigungsfehler angewandt werden. Durch einen hochinnovativen optischen Scan-Ansatz wurde es dem Kunden ermöglicht, mehrere Arrays, die in-situ mit der zugehörigen Elektronik integriert sind, zu messen. Es wurde ein System gebaut, das weit über die ursprüngliche Erwartung einer Einzelarray-Qualifizierung vor der Montage hinausgeht. Durch die Spiegelkalibrierung wurden die Reaktionszeiten des Systems drastisch verkürzt und die optischen Näherungseffekte um 50% reduziert.

IBS_Module_Light Conditioning 3